Vorstellung: POOLSANA Wärmepumpen PRIME + InverPERFECT Silence

Die Poolsana InverPerfect und Prime Wärmepumpen Modelle lassen dein Poolwasser nie kalt werden. Zwei Geräte stelle ich dir hier vor #TomTuT
Video abspielen

Heizen oder kühlen? ...automatisch?

Für beide Modelle gilt: Du kannst dein Pool-Wasser beheizen aber auch kühlen lassen! Kühlen ist nicht zu unterschätzen. Bei wirklich heißen Sommern, also nicht wie 2021 😱, kann dein Pool-Wasser schon fast von allein 30 Grad erreichen. Bei einem PVC-Folienbecken ist das ein Problem! Die PVC-Folie erträgt oft nicht mehr als 28Grad. Frag hier bei deinem Hersteller/Lieferant gerne mal nach oder bedenke das beim Kauf generell. 
Dank dem Automatik-Modus kann die Anlage dann auch selbst entscheiden ob kühlen oder heizen nötig ist! 

Zeitschaltuhr ... extern?

Beide lassen sich mit einer internen Zeitschaltuhr kontrolliert steuern. Möchtest du das ggf. nicht verwenden solltest du die externe Steuerung gut überdenken. Nimm der laufenden Anlage nie einfach den Strom weg. Die Anlage braucht zum ein- und ausschalten jeweils etwas Zeit und der Technik sollte das auch ermöglicht werden und bleiben

Bypass für den Anschluss

Tipps rund um den Bypass und ein wirklich wichtiger Hinweis zu den Kugelhähnen findest du hier: Bypass und Kugelhahn Tipps

Inverter Wärmepumpe: InverPerfect Silence

Dank den zwei Betriebsmodi taucht hier das Wort “Silence = Leise” im Modellnamen mit auf. 
Der Boost Modus liefert die höchste Leistung und der Silence Modus beschränkt die Leistung auf 80 % mit einer Lärmreduzierung um die 3 dB (A).
ACHTUNG: in beiden Modi bleibt es bei der Full-Invertertechnnik. Also nicht mit einem Step-(Stufen)-Inverter verwechseln. Mehr dazu hier

Neuer Look - neue Idee

Die Bauweise verlässt den Standard mit großem Lüfterrad auf der Vorderseite! Die kalte Luft wird hier nach hinten abgegeben und seitlich wird die warme Außenluft angesaugt. Das ist ein Trend der sich mehr und mehr abzeichnet! 

App: InverGo

Diese Inverter-Wärmepumpen sind in der Bedienung, dank App-Steuerung, sehr einfach. Geboten wird hier, wie gesagt, eine Full-Invertertechnik die eine optimale Heizleistung deines Poolwassers sehr effizient und dabei energiesparend leistet. Wieso? Das erkläre ich dir in dem Beitrag etwas näher: Klartext Pool-Inverter-Wärmepumpen 

Schritt 1
Download InverGo App auf dein Handy

 
InverPerfect_M_Taste

Schritt 2:
Berühre für 3. Sekunden die Sperrtaste auf dem Display der InverPerfect Wärmepumpe

InverPerfect_Power_Taste
InverPerfect_wlan_wifi_icon

Schritt 3:
Berühre für 3. Sekunden die Power-Taste auf dem Display der InverPerfect Wärmepumpe bis Wi-Fi  anfängt zu blinken!

Schritt 4

Starte die InverGo App auf dein Handy. Folge ab hier den Anweisungen der App. Die Einrichtung geht schnell und im Anschluss kannst du die InverPerfect Silence über dein WLAN zuhause und deinem Smartphone steuern!

normale Wärmepumpe: Prime

Die “normale” Wärmepumpe hat durchaus Gründe eingesetzt zu werden! Es mag jetzt problematisch klingen es so zu formulieren jedoch muss nicht zwingend immer auf Stromsparen geachtet werden.  Beziehst du den Strom, für diese Wärmepumpe, aus Solarenergie klingt es jedoch verlockend! Außerdem möchtest du vielleicht auch nur selten die Anlage einsetzen. Auch dann muss es keine Inverter-Technologie sein. In dem Beitrag Klartext Pool-Inverter-Wärmepumpen erkläre ich die interne Funktion und damit den Unterschied genauer. 

Ohne sich jetzt also zu verstecken ist das Design bekannt und bietet einen großen Lüfter auf der Vorderseite. Dieser bläst die kalte Luft aus und saugt gleichzeitig von hinten die warme Umgebungsluft an.
Das Display bietet viele Informationen und kann, mit etwas Gewöhnung, gut bedient werden. 

Tipp: Das Bedienfeld immer erst leicht antippen damit es hell wird. Erst jetzt werden die Tasten angenommen. War mir anfangs nicht klar und ich glaubte schon an einen Defekt. 

Notizen: Abstände beim Aufbau

InverPerfect Modelle

 

PRIME Modelle

 

Wärmepumpe Funktion und einwintern

Irgendwann kommt der Winter und wie einfach du dich darauf vorbereitest zeige ich dir hier: Pool Inverter-, Wärmepumpe einwintern

Interessiert dich wie denn die Technik der Wärmepumpe überhaupt funktioniert? Dann schau hier vorbei: Pool Wärmepumpe; Infos im Klartext

Lesetipp: 💡

Pool Anschlussreihenfolge

Erst Filterkessel, dann UV-Lampe. Oder UV-Lampe vorher? Wohin mit der Wärmepumpe? Lass und mal das Thema gemeinsam aufklären.

11 Antworten

  1. Hallo,
    ich habe versucht die Inverter Wärmepumpe mit deinem Gutscheincode:
    TomTuT10 bei Poolsana zu bestellen. Leider funktioniert der Code nicht. Woran liegt es?

    Viele Grüße

    1. Hey Daniel,

      erst mal cool, dass du dich für eine Inverter-WP entschieden hast. Welche soll es denn werden?
      Den Gutscheincode habe ich gerade mal im Warenkorb eingetragen – das ging problemlos. Sogar als TomTuT10 und als tomtut10.

      Bekommst du denn konkret einen Fehler?

      Gruß
      Thomas

      1. Hi Tom,

        vielen Dank für die schnelle Antwort. Du bereitest deine Infos und Beiträge sehr gut vor und die Umsetzung hier auf der Webseite und bei Youtube sind top! Wirklich 1A! Vielen Dank erstmal dafür!
        Ich habe einen 30.000l Pool und möchte gerne die Silence 13 kaufen.
        Tendiere allerdings etwas mehr zur Evolution 18 B Baseline von Pool-Megastore. Einfach weil es für kleineres Geld gleich 18KW gibt und diese WP noch leiser und ein höheres COP hat. Beim Silence finde ich das Design besser… Die seitlichen Lufteinlässe und die Ausströmung nach hinten sind nicht schlecht.
        Was ist deine Empfehlung?

        Der Gutscheincode funktioniert nun per manueller Eingabe. Vielen Dank dafür.

  2. Hi Tom,
    Auch ich bin begeistert von deinen Videos. Top Erklärungen.
    Ich habe eine Frage zur Wärmepumpe.
    Kann man Wärmepumpen auch für Naturpools verwenden?
    Wenn ja, welche würdest du bei einem Wasservolumen von 25m3 empfehlen.
    Vielleicht noch wichtig zu erwähnen, der Pool arbeitet ohne Pflanzen und ohne Chemie.
    Das Wasser ist meistens sehr klar, aber natürlich entstehen Algen die sich in den Rohren ablagern.
    Wäre toll wenn du darauf eine Antwort hättest.
    Vielen herzlichen Dank
    Lg Ronald

    1. Hi Roland,
      danke für dein Lob an meine Videos 🙂 !
      Dein Naturpool klingt super interessant – vielleicht kannst du mir dazu ein paar Bilder schicken? Wär’ ich jetzt doch neugierig 😉
      … deine Frage ist für mich schwer zu beantworten. Sicherlich könntest du eine “normale” einsetzen und hättest bestimmt auch warmes Wasser. Wie das jedoch mit der Algenbildung letztlich aussieht und ob ein Hersteller das so freigibt solltest du aktiv tatsächlich mal direkt anfragen. Entweder bei Poolsana – so mache ich es letztlich immer – oder bei einer welche du dir ggf. schon rausgesucht hast.
      Zur Frage wegen den 25m3 würde ich letztlich, wie im Blog-Beitrag geschrieben, so rechnen:

      Beckeninhalt m3 / 4h
      Konkret: 25m3 / 4 Stunden = 6,25kW Heizleistung für die (Inverter-)Wärmepumpe!
      Das ist die Rechnung – darauf würde ich dann auf mind. 10 runden und, sofern es finanziell möglich ist, eine Nummer oben draufschlagen. So bist du in einem guten Mittelfeld und solltest auf bei unter 25Grad Außenluft noch ein Ergebnis erzielen können.

      Halt mich gern mal auf dem Laufenden zu deiner Anfrage – das würde mich echt interessieren!

      Ein Naturpool ist schon was Interessantes, was ich mir auf jeden Fall mal angucken will.

      Gruß
      Thomas

  3. Hi Tom,
    Ich habe auch eine Poolsana full inverter Wärmepumpe.
    Diese würde ich gerne an meine Poolsteuerung an schließen, so dass die Fernsteuerung die Wärmepumpe deaktivieren kann.
    Kannst du mir sagen wie ich an die Anschlüsse ran komme!? Muss ich vorne das Frontpanel ab schrauben?
    Danke
    Flo

    1. Hi Flo,

      Glückwunsch zur Wärmepumpe! Wie du da elektronisch was veränderst weiß ich leider nicht.
      Du könntest aber auf meiner neuen Community-Seite Poolheld.de mal nachfragen und auch direkt dein Poolprojekt als deine Heldentat präsentieren 🙂
      Mehr Infos ↗️ Poolheld.de/info
      Gruß
      Thomas

  4. Sehr geehrter Herr Hartmann,
    Hallo,
    Wir beabsichtigen, diese Art Wärmepumpe für eine Unterstützung bestehender Gasheizungen in der Übergangszeit,
    wenn bestehende Photovoltaik-Anl. die erforderliche Energie liefern.
    Hierzu grundsätzliche Fragen:
    Bei einem sekundär Kreislauf mit Abschluss an einen Wärmetauschers, ist der Wasserdurchfluss geringer.
    Kann Ihre Pumpe so weit in der Leistung reduziert werden, dass auch hier die Pumpenleistung dem Bedarf angepasst werden kann?
    Wenn die Wärmeabnahme geringer ist, als für diese Art Wärmetaucher vorgesehen, regelt der Primärkreislauf selbsttätig nach unten?
    Können Sie hier helfen?
    Mit freundlichen Grüßen
    I.W. Niewieder

     

    1. Hi,
      die Frage ist schon sehr speziell und ich bin kein Hersteller oder Vertrieb von der Hardware.
      Hier würde ich empfehlen direkt info@poolsana.de zu befragen und auch sehr gerne diese Frage auf meiner neuen Seite Poolheld.de im Bereich Heldenwissen zu stellen.
      Poolsana ist hier ein freier Partner und könnte auch dort auf die Frage eingehen. Ohne Gewähr.
      Über die Pool-Bau-Story würde ich mich aber auch freuen. Das ist dann der Bereich Heldentat.
      Ganz lieber Gruß
      Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Jetzt teilen auf:

Beliebte Videos: