Vorstellung: POOLSANA Wärmepumpen PRIME + InverPERFECT Silence

Die Poolsana InverPerfect und Prime Wärmepumpen Modelle lassen dein Poolwasser nie kalt werden. Zwei Geräte stelle ich dir hier vor #TomTuT
Video abspielen

Heizen oder kühlen? ...automatisch?

Für beide Modelle gilt: Du kannst dein Pool-Wasser beheizen aber auch kühlen lassen! Kühlen ist nicht zu unterschätzen. Bei wirklich heißen Sommern, also nicht wie 2021 😱, kann dein Pool-Wasser schon fast von allein 30 Grad erreichen. Bei einem PVC-Folienbecken ist das ein Problem! Die PVC-Folie erträgt oft nicht mehr als 28Grad. Frag hier bei deinem Hersteller/Lieferant gerne mal nach oder bedenke das beim Kauf generell. 
Dank dem Automatik-Modus kann die Anlage dann auch selbst entscheiden ob kühlen oder heizen nötig ist! 

Zeitschaltuhr ... extern?

Beide lassen sich mit einer internen Zeitschaltuhr kontrolliert steuern. Möchtest du das ggf. nicht verwenden solltest du die externe Steuerung gut überdenken. Nimm der laufenden Anlage nie einfach den Strom weg. Die Anlage braucht zum ein- und ausschalten jeweils etwas Zeit und der Technik sollte das auch ermöglicht werden und bleiben

Bypass für den Anschluss

Tipps rund um den Bypass und ein wirklich wichtiger Hinweis zu den Kugelhähnen findest du hier: Bypass und Kugelhahn Tipps

Die Inverter Wärmepumpe: InverPerfect Silence

Dank den zwei Betriebsmodi taucht hier das Wort “Silence = Leise” im Modellnamen mit auf. 
Der Boost Modus liefert die höchste Leistung und der Silence Modus beschränkt die Leistung auf 80 % mit einer Lärmreduzierung um die 3 dB (A).
ACHTUNG: in beiden Modi bleibt es bei der Full-Invertertechnnik. Also nicht mit einem Step-(Stufen)-Inverter verwechseln. Mehr dazu hier

Neuer Look - neue Idee

Die Bauweise verlässt den Standard mit großem Lüfterrad auf der Vorderseite! Die kalte Luft wird hier nach hinten abgegeben und seitlich wird die warme Außenluft angesaugt. Das ist ein Trend der sich mehr und mehr abzeichnet! 

App: InverGo

Diese Inverter-Wärmepumpen sind in der Bedienung, dank App-Steuerung, sehr einfach. Geboten wird hier, wie gesagt, eine Full-Invertertechnik die eine optimale Heizleistung deines Poolwassers sehr effizient und dabei energiesparend leistet. Wieso? Das erkläre ich dir in dem Beitrag etwas näher: Klartext Pool-Inverter-Wärmepumpen 

Schritt 1
Download InverGo App auf dein Handy

 

Schritt 2:
Berühre für 3. Sekunden die Sperrtaste auf dem Display der InverPerfect Wärmepumpe

InverPerfect_wlan_wifi_icon

Schritt 3:
Berühre für 3. Sekunden die Power-Taste auf dem Display der InverPerfect Wärmepumpe bis Wi-Fi  anfängt zu blinken!

Schritt 4

Starte die InverGo App auf dein Handy. Folge ab hier den Anweisungen der App. Die Einrichtung geht schnell und im Anschluss kannst du die InverPerfect Silence über dein WLAN zuhause und deinem Smartphone steuern!

Die normale Wärmepumpe: Prime

Die “normale” Wärmepumpe hat durchaus Gründe eingesetzt zu werden! Es mag jetzt problematisch klingen es so zu formulieren jedoch muss nicht zwingend immer auf Stromsparen geachtet werden.  Beziehst du den Strom, für diese Wärmepumpe, aus Solarenergie klingt es jedoch verlockend! Außerdem möchtest du vielleicht auch nur selten die Anlage einsetzen. Auch dann muss es keine Inverter-Technologie sein. In dem Beitrag Klartext Pool-Inverter-Wärmepumpen erkläre ich die interne Funktion und damit den Unterschied genauer. 

Ohne sich jetzt also zu verstecken ist das Design bekannt und bietet einen großen Lüfter auf der Vorderseite. Dieser bläst die kalte Luft aus und saugt gleichzeitig von hinten die warme Umgebungsluft an.
Das Display bietet viele Informationen und kann, mit etwas Gewöhnung, gut bedient werden. 

Tipp: Das Bedienfeld immer erst leicht antippen damit es hell wird. Erst jetzt werden die Tasten angenommen. War mir anfangs nicht klar und ich glaubte schon an einen Defekt. 

Notizen: Abstände beim Aufbau

InverPerfect Modelle

 

PRIME Modelle

 

Wärmepumpe Anschlussreihenfolge

An welcher Stelle generell deine Pooltechnik angeschlossen werden kann erfährst du hier:

 

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.