UniFi Controller Update auf Synology Docker

Update eines Unifii Controllers auf der Synology NAS in einem Docker Container. Ganz einfach gezeigt #TomTuT

Update Unifiy Controller auf Synology

Mein Haus ist mit WLAN dank der ↗️ UniFi Access-Points wirklich perfekt ausgeleuchtet. Die Verwaltung klappt per ↗️ Unifi Network Smartphone App super. Möchtest du jedoch mehr aus dem Netzwerk holen, brauchst du eine Verwaltung. Entweder kaufst du dir den ↗️ *🛒Ubiquiti UniFi Cloud Key, oder du nutzt kostenlos einen Docker Container direkt auf einer  ↗️ *🛒Synology NAS

Solltest du zu all dem mal mehr Informationen wünschen, kannst du dich gerne ↗️ melden. Bisher habe ich noch nicht geplant, ↗️ mehr zu dem Thema zu produzieren (Stand: 07/2022). Das hier dient mir auch alles viel als eigenen Notiz 😊 (So war es auch mal beim ↗️ Poolbau)

Weil ich eine Synology NAS seit Jahren besitze und auch so schnell nicht hergebe, nutze ich kostenlos einen Docker Container und das Image von ↗️ Jacobalberty

Jetzt beschreibe ich die Installation in einem Docker Containers mit der Unifi Controller Software.

Die Installation findest du hier: ↗️ UniFi Controller Installation auf Synology Docker

Schritt 1

Log dich in der ↗️ Web-Oberfläche (Bsp.:https://nas:8443/manage/account/login) deines Unifi Netzwerk-Controllers ein → klick auf das “Zahnrad” → klick auf “Backup” → lass die 7 Tage drin und klick auf “Download”

UniFi V7
UniFi V5

Schritt 2

Log dich per Browser in deine Synology NAS ein und öffne “Docker”. Unter “Registrierung” klickst du das Image “jacobalberty/unif” an und wählst im Kontextmenü “Dieses Image herunterladen” aus. 

 

Wähle “latest” aus, um die neuste Version zu bekommen. 

Schritt 3

Unter “Images” siehst du den Download-Status

Schritt 4

Stoppe deinen aktuellen Unifi Container

Schritt 5

Wähle “Zurücksetzen” aus

Schritt 6

Drücke “Ja”, um den Container zurückzusetzen. 

Schritt 7

Starte den Container wieder und warte ein paar Minuten. So kann sich das System in Ruhe hochfahren. 

Schritt 8

Melde dich, wie gewohnt, im Browser (Bsp.:https://nas:8443/manage/account/login) über deine Synology NAS an dem Unifi-Controller an.

Option A:

Findest du deine gewohnten Informationen, ist erst mal das System mit den bekannten Einstellungen aktualisiert worden. Kontrolliere dann einfach. unter System -> ob eine neue Version korrekt angezeigt wird.
Sind alle Informationen noch vorhanden, hat die Datenübernahme auch geklappt und du scheinst hier fertig zu sein. Glückwunsch. 

Option B:

die Version ist korrekt, jedoch sieht es ziemlich “leer” aus. Deine Einstellungen fehlen hier also komplett. Dann solltest du dein Update wieder einspielen:

Option B: Wiederherstellung

Unter “System” scrollst du nach unten und findest den Punkt “Restore Backup”. Lade dir hier die Datei vom Beginn herunter, oder wähle noch weiter unten (sofern vorhanden) bestehende Backup-Dateien aus.

 

Die Dateiendung lautet .unf

Neustart mit “Restore” auswählen

Den Restore einige Minuten abwarten

Der Browser-Tab aktualisiert sich nicht mehr. Nach ein paar Minuten kannst du einen neuen öffnen und das Update bzw. die Wiederherstellung und das Update sollten damit erledigt. sein. Dann siehst du, wie unter Option A beschrieben, deine neue Version. 

Kommt es doch noch zu mehr im Bereich Ubiquiti UniFi dann findest du das hier: TomTuT.de/unifi

Fragen? Kommentar schreiben, vielleicht kann ich helfen: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.