Wasserpflege beim Aufbau. Zirkulation vor Skimmer.

Deinen Pool ohne Skimmer auffüllen! Das Ganze komplett leise! Wasserpflege damit sehr früh, schon beim einfüllen, möglich. #TomTuT #Poolheld
Video abspielen

Das Ziel: Wasser leise einfüllen und so schnell wie möglich das Wasser zum Zirkulieren bringen! Die Lösung ist simpel und kann, nein, sollte sehr früh in deiner Poolplanung berücksichtigt werden. 

Inhaltsverzeichnis

Warten bis zum Skimmer?

Wasserpflege während Aufbau

NEIN! Das kann schnell dazu führen, dass dein Pool schon während dem frisch befüllen Algen bekommt. Einen Pool mit dem Hauswasseranschluss zu füllen, kann schnell mehrere Tage dauern! Das Ziel: Wasser so früh wie möglich durch den Filterkreislauf zirkulieren lassen. 

Frage auf Poolheld

Auf Poolheld wurde genau zu diesem Problem auch mal eine Frage gestellt. Da passt diese Idee jetzt perfekt rein. 

Wasserpflege während Aufbau

Tipp 1: Bodenablauf

Ein Bodenablauf zieht dir dein Poolwasser aus dem unteren Bereich raus. Damit erreichst du eine hervorragende Wasserhydraulik. Also die Bewegung vom Wasserkreislauf ist optimal. Auf den Skimmer musst du nicht warten!

Tipp 2: Alternativer Bodenablauf

Ein Bodenablauf hat einen Nachteil. Oder vielleicht auch mehrere. Du musst das schon während der Bauphase im Betonboden berücksichtigen. Das kann abschreckend wirken. Mut kann ich dir zusprechen. Auch weil auf Poolheld.de viel zeigen, dass es einwandfrei funktioniert. 
Aber mittlerweile halte ich meine Alternative für super! Einfach eine Einlaufdüse in den unteren Bereich der Poolwand einsetzen.

Die Leitung führt zum Technikraum. Ein Y-Stück verbindet den Skimmer mit dieser Leitung. Kugelhähne setzen, damit du entscheiden kannst, dass z. B. 90 % aus dem Skimmer geholt wird und 10 % aus dem “Bodenablauf”. 

Tipp 3: Leise Wasser einfüllen

Die ersten Jahre habe ich meinen Wasserschlauch über den Rand in den Pool plätschern lassen. Der Schlauch lässt sich auch bis auf den Poolboden legen, dann ist auch alles leise.

Nachteil: Es nervt. Den Schlauch aufwickeln. Reinlegen. Tagelang nicht über den Schlauch stolpern:“Kinder, Achtung. Da liegt ein Schlauch über der Terasse”

Praktischer ist ein T-Stück (oder Y-Stück) in die Rückleitung, kurz vor der Einlaufdüse zu platzieren. Hier lässt sich dann einfach ein Schlauch aufstecken, der Wasserhahn wird aufgedreht, das war es. 

ACHTUNG: Systemtrenner

Solche Einfüllmethoden darfst du nicht dauerhaft angeschlossen lassen. Es besteht das Risiko, dass dein Poolwasser zurück in dein Hauswasser fließen könnte. Dafür muss man, um es dauerhaft montiert zu lassen, einen “Systemtrenner” verbauen. 

Wasserpflege "sofort" möglich

Deine Wasserpflege kannst du jetzt starten, OHNE lange warten zu müssen! Ganz persönlich weiß ich noch, wie ich es aushalten musste, endlich das Wasser am Skimmer in den Filterkreislauf zu befördern. Das sorgte für innerliche Unruhe und war Stress! 

Fazit

Bei der Planung immer die Augen offen halten. “Groß planen und klein starten”. Am Anfang ist die Euphorie mächtig groß. “Haja, das mach’ ich dann immer schnell und einfach”. Es wird immer gerne und schnell mal “schöngeredet”. 

Doch nach ein paar Jahren bis du dir selbst dankbar, wenn du dafür gesorgt hast, nur noch den minimalen Aufwand betreiben zu müssen. Dadurch ist die Eröffnung, Reinigung und das Einwintern deiner Pool-Oase sehr niederschwellig. Der Spaß bleibt damit noch länger erhalten! 

Hier kannst du dich anmelden und deine Heldenreise auf Poolheld.de einfach und sinnvoll präsentieren 🙌🏻 Zum Podcast geht es hier entlang: ↗️ Poolheld Podcast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Jetzt teilen auf:

Beliebte Videos: