Suche

2. DIY Pool Überdachung fahrbar!!

wieder ein DIY Projekt das mich umhaut! Eine fahrbare Poolabdeckung die auch noch ein Terrasse sein kann! Komm und staune mit #TomTuT

Klaus Scheidemantel

Der Pool von Klaus wurde von seinem Vater erbaut. damals war ein Pool ein noch viel größeres Projekt, weil es weder viele Informationen gab noch das Material für jeden so einfach zugänglich war. Wir sprechen also von einem Luxus, der bis heute erhalten geblieben ist. Die Abdeckung von Klaus dient gleichzeitig als Terrasse und lässt sich spielend leicht verschieben. Im Podcast spreche ich mit ihm über das komplette Thema. Auf meiner neuen Community-Seite Poolheld präsentiert er sich dazu auch noch mal selbst:

Meine Poolabdeckung

 

Hallo Tom,
ich verfolge seit geraumer Zeit deinen Kanal und bin begeistert, jetzt möchte ich auch mal einen Beitrag leisten.
Ich hab ne Poolabdeckung gebaut, wenn du Interesse an den Bildern hast, die kann ich dir per Mail schicken bzw. ein Film  ist auf YouTube  (🔗 Poolabdeckung Eigenbau, Klaus Scheidemantel)

MfG

Klaus Scheidemantel

Projektvorstellung

Das Projekt ist richtig gut geworden und ich bin froh es euch hier zeigen zu dürfen! Die Projektbeschreibung habe ich so direkt von Klaus S. bekommen.

Darauf kommt eine Dampfsperre danach OSB Platten 18mm, danach eine wasserdichte Folie (atmungsaktive, werden auch für Garagenabdichtung verwendet)

Das ganze wiegt ca. 2100kg also muss der Antriebsmotor auch dementsprechend dimensioniert werden.

Das Projekt ging von Anfang Sept.- Okt 2018  dann Winterpause weiter ma 04. April – 30.Juni 2019.

Letzte Arbeiten (Feinschliff)  im Frühjahr 2020

Die Abdeckung ist ein kompletter Eigenbau, Sie basiert auf einem Gitterrohrrahmen aus Verzinktem Stahl (40x40x2 mm) verschweißt und verschraubt, Aufbauhöhe beträgt 250mm.

Als Antrieb dient ein Torantrieb für Schiebetore mit Zahnstange.

Führungsschiene sind  Winkelschien 50x50x5 auch verzinkt, das ganze rollt auf Schwerlasstrollen die in einem Winkel von 45 Grad auf die Führungsschiene drücken.

Videos von Klaus S.

2 Responses

  1. Hallo Klaus,

    Klasse Projekt!
    Gibt es mittlerweile Probleme mit dem verzinktem Metall und dem Chlorwasser in Bezug auf Rost?

    VG, Michael

    1. Hallo Michael,

      schön das du den Beitrag hier gefunden hast.
      Hervorragende Frage, die du stellst. Klaus hat sich mit mir im Podcast getroffen.
      Auf meiner neuen Community-Seite Poolheld kannst du das anhören und ansehen.
      Ihm kannst du dann auch die Frage direkt dort stellen.
      Erstell dir einfach kostenlos ein Profil und tausch dich mit ihm aus.
      PS: Ben Gauchel hat auch eine gebaut – ihn habe ich eben per Facebook nach einer Podcast-Folge gefragt. Dein Kommentar hat mich dazu angeleitet 😉

      https://Poolheld.de/@ks68

      Gruß
      Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Suche

Jetzt teilen auf:

Passende Beiträge: