Urlaubsvorbereitung für den Pool

Der Urlaub steht an und der Pool darf nicht mit. 6 Schritte für eine Pool-Urlaubsvorbereitung. Einfach und schnell gemacht #TomTuT #Poolheld
Video abspielen

Reinige den Pool mit Bürsten und gerne deinem Poolroboter. So bleiben direkt im Wasser keinerlei Verschmutzungen zurück. 

Am Mehrwegeventil kannst du verschiedene Optionen für den Wasserfluss einstellen. Schalte die Poolpumpe beim wechseln bitte immer aus, damit nichts kaputtgeht. 

Du solltest knapp 3 Minuten dein Mehrwegeventil auf Rückspülen betreiben. Danach für knapp eine Minute NACHSPÜLEN und zum Schluss wieder auf FILTERN stellen. 

Stelle dein Poolwasser auf einen ↗️ pH-Wert zwischen 7.0 und 7.4 ein

Stelle die Filterzeiten ein, dass dein Poolwasser zweimal am Tag umgewälzt wird. Mehr ist während dem Urlaub nicht zwingend notwendig.

Hast du eine automatische Dosieranlage für pH und Chlor-Desinfektion, kannst du die Sonden noch mal eichen und die Wasserwerte manuell gegenprüfen.

Ohne solch eine Anlage sind Multifunktionsblocks auf Chlorbasis zur Langzeitdesinfektion nützlich. Die kannst du dann auch ausnahmsweise direkt in den Skimmerkorb legen

Damit kein unnötiger Schmutz während deinem Urlaub in dein Poolwasser fällt, deckst du den am besten mit einer lichtundurchlässigen Poolabdeckung ab! 

Diese Schritte führe ich immer etwa 3 Tage vor der Abreise durch. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.