POOL PVC Rohre kleben – Ganz easy 😎

PVC Rohre für den Pool kleben ist sehr einfach. Hier beschreibe und zeige ich dir in 2 Minuten wie du das machen kannst. Schau vorbei bei #TomTuT

PVC kleben

Video abspielen

...drehen ja oder nein?

Bezugsquellen

Seit November 2020 habe ich für euch bei www.liquipipe.de einen
Gutscheincode 🔗  TomTuT10
Dort habe ich selber immer wieder PVC gekauft da es viele Angebote gab. Jetzt, dank TomTuT10, gibt es immer ein gutes Angebot 

Poolsana.de ist, wie auch schon lange vor YouTube, nach wie vor mein Partner der Wahl, wenn es um die Hardware und Beratung rund um den Pool geht! 
TomTuT10 steht hier auch als Gutscheincode bereit

Alternativ, nach wie vor, hier noch meine Amazon-Liste
🛒* Amazon PVC kleben Liste

Lass uns beginnen

Dann fange ich direkt an, ohne viel Anlauf, zu erklären wie du in wenigen Schritten deine PVC-Verrohrung verklebst.
Alles locker aus dem Handgelenk 👋🏻

🏃‍♂️Schritt 1 – der Zuschnitt

Das Flex- oder Hart-PVC Rohr schneidest du dir an deiner gewünschten Stelle ab.
Entgrate jetzt innen und außen die Schnittkante. Warum? Innen hättest du unnötige Wasserhindernisse und -verwirbelungen. 
Außen würdest du dir den Kleber wegschieben. 
Durch eine leicht abgeschrägte Kante (ca. 45Grad Winkel) verläuft der Kleber deutlich besser. 

Wie tief das Rohr jeweils in das Bauteil gesteckt wird, siehst du leicht, wenn du mit dem Finger rein fasst. 
Innen spürst du eine kleine Kante. Das ist dann der Anschlag. Mit dem Maßband kannst du dann auch schnell ermitteln wie viel cm du beim Abschneiden dazu rechnen musst. 

Schritt 🏃‍♂️ 2 – die Reinigung

Es gibt *speziellen Reiniger der die Oberfläche vom PVC säubert und für die Klebung perfekt vorbereitet. 
Du solltest am besten den passenden Reiniger vom gleichen Hersteller nehmen wie der Kleber. 
Versuch hier nicht mit Spiritus oder ähnlichem die Oberfläche zu reinigen.

Ach ja, verwende am besten Zewa-Tücher. Die sind schön reißfest.
Außerdem solltest du *Handschuhe tragen. Das Zeug ist nicht so super direkt auf der Haut. 

🏃‍♂️Schritt 3 – die Klebung mit/ ohne Drehung

Bei dem von mir verwendeten *Kleber ist innen direkt ein Pinsel am Deckel. 
Mit dem verteilst du eine vernünftige Schicht Kleber auf den Oberflächen. 
Also auf dem Rohr und auf der Muffe. Egal ob es dann ein Kugelhahn oder ein Übergang ist. 
Überall muss Kleber darauf. Jedoch nicht so viel das der schon runterläuft. Es reicht eine dünne leicht deckende Schicht. 

Keine Panik. Du hast ein klein wenig Zeit bei der Verarbeitung. Du solltest aber den Pinseldeckel schließend auf die Dose legen. 
Zuschrauben musst du den nicht – aber die Parkposition sollte schon möglichst schließend oben aufliegen. 

Option A
Jetzt schiebst du beide Teile ineinander und dabei drehst du ganz leicht das PVC-Rohr rein. 
Das muss keine halbe Umdrehung sein. Nur ein wenig. Zugegeben, im Video hab ich schon zu viel gedreht 😊

Option B
…bzw. schiebst du die Teile ineinander OHNE zu drehen! Wie im Video erwähnt sagt Tangit das NICHT gedreht werden darf! Mehr dazu findest du hier: POOL PVC Rohre kleben – Ganz easy 😎

Bei dem Thema drehen bleibe ich nicht stur – aber ich hatte keinerlei Probleme mit meinen Klebestellen, wenn ich leicht gedreht habe. Neue drehe ich nicht mehr wirklich – aber würde ich auch behaupten, dass es trotzdem funktioniert. 

Lesetipp: 💡

Was sagt Tangit dazu?

Antwort: NICHT DREHEN! 
Warum genau das so ist, hat Tangit mir per 📧 E-Mail geschrieben. Lass uns die mal zusammen lesen 🙂 

Schritt 🏃‍♂️3 – Trocknung

Schau was die Hersteller zur Trocknungszeit angeben. Denn ich warte immer bis zum nächsten Tag bevor ich da Wasser durchlaufen lasse. 
Technisch drückt meine Anlage mit max. 1,5 bar. Die Klebungen sind für deutlich höhere Drücke geeignet. Daher könntest du sicher schon nach wenigen Minuten das Wasser anstellen. 
Wie gesagt – schau da am besten auf die Angabe. 

Lesetipp: 💡

Pool Anschlussreihenfolge

Erst Filterkessel, dann UV-Lampe. Oder UV-Lampe vorher? Wohin mit der Wärmepumpe? Lass und mal das Thema gemeinsam aufklären.

13 Antworten

  1. Hallo
    Hab einige Videos von Dir gesehen und finde es super wie Du da alles erklärst.
    Ich hätte mal eine spezielle Frage und hoffe Du könntest mir helfen.
    Ich habe einen Stahlwandpool mit Folie.
    30 Jahre Alt. Dieses Jahr neue Folie und neue Sandfilteranlage von Poolssna.
    Pool 6.4 m Rund 1.2 tief komplett eingegraben.
    Leitungen unterirdisch zum Instalationsraum ca 6 m entfernt.Bodenablauf und Skymer Absperrhähne in Schacht vor Pool, Filteranlage im Inst.Raum.Nun meine Frage:Kann ich durch die PVC Flexrohre d 50mm neue kleineren Durchmesser durchscheinen und neu anschliesen oder funktioniert das nicht bei 40000 Liter Wasser und Speckpumpe mit 12.000 L Std.Also jetzt 50 MM innendurchmesser aber älter Anschluss oder kleinerer Durchmesser aber Neuinstallation.
    Mfg

    1. Hallo Reinhold,

      Danke für dein Lob. Das freut und motiviert mich sehr 🙂 !

      es könnte schon klappen ein kleineres Rohr durch das 50er zu schieben / ziehen.
      Sind die Leitungen denn so schlecht? Porös? Undicht?

      du könntest nur den Teil tauschen der einen alten Anschluss hat und dort einen neuen draufkleben.
      Würde das nicht klappen?

      Gruß
      Thomas

  2. Hallo Tom!

    Danke für deine Erläuterungen. Eine (Laien-)Frage: Haben sowohl das PVC Hartrohr als auch das Flexrohr einen Durchmesser von 50mm? Oder muss ich den des Flexrohres kleiner wählen, um in in das Hartrohr zu schieben und zu verkleben?

    Danke sehr!

    1. Das Flex- und das Hartrohr haben beide einen Außendurchmesser von 50 mm. 
      Zum Verkleben nimmst du eine Muffe für 50 mm Rohre – die hat dann einen Innendurchmesser von 50 mm. 
      das müsste so passen denke ich 🙂 

  3. Hallo Thomas,
    Wir sind gerade dabei unseren Styroporpool zu verrohren und ich bin etwas panisch, dass die Klebeverbindungen nicht dicht werden. Wahrscheinlich unbegründet, nachdem was ich bisher alles schon dazu gelesen habe. Jetzt hat mir jemand was von einer Druckprüfung der Anlage erzählt. Ist sowas sinnvoll? Also ich meine sollte man das wirklich unbedingt machen? Hast Du das bei Deiner Anlage auch gemacht?
    Danke und viele Grüße
    Svea

    1. Hallo Svea,

      erst Mal Glückwunsch zum Poolprojekt! 
      Deine Panik kann ich total nachvollziehen. Es sind doch so viele Schritte und vor allem so viele Meinungen. 
      Eine Druckprüfung habe ich keine gemacht. Die Klebverbindungen sind für viel höhere Drücke gemacht als wir die im Poolbereich belasten. 
      Wenn ihr alles ordentlich sauber macht, Kleber schön verteilt und beim Eindrücken leicht dreht passiert nichts. Selbst dabei – die meisten habe ich ohne drehen zusammengedrückt und waren auch alle dicht. Wichtig ist einfach, dass der Kleber sich gut gleichmäßig verteilen kann. Man sieht das auch gut das so eine Raupe um die Klebestelle größer wird. Also der Überschuss vom Kleber sichtbar wird. 
      Hoffe, ich konnte dir irgendwie helfen 🙂 

      Gruß
      Thomas 

  4. Hallo Tom ,
    Ich habe dieses Jahr einen Pool mit den Maßen 4,50 m x 1,50 m in den Boden gesetzt. Und dann erst mal mit dem normalen pool schlauch versehen. Naja gefällt mir garnicht . Will nun umrüsten auf 50 mm pvc Verrohung. Meine Frage ist einfach ….wo setze ich überall diese kugelabsperhähne???.

    Gruß
    Joachim

    1. Hallo Joachim,

      so pauschal ist das natürlich schwer zu sagen. 
      Vielleicht als Tipp: denk an den Winter und denk dran Bauteile umgehen zu können. 

      Zeichne dir am besten einen Plan und stell dir dann vor wo du z.B. absperren musst um den Sandfilter weg Bauen zu können. 
      Oder eine UV-Lampe – ohne dabei dann die ganze Umwälzung stoppen zu müssen.
      Dann tief liegende Leitungen – vielleicht möchtest du dort die Leitung öffnen können um das Wasser ablassen zu können. 

      Bodenablauf – Skimmer, Einlaufdüsen – überall wo du zu machen möchtest – wegen Wartungsarbeiten oä. 

      Hoffe, das hat etwas geholfen 😉

      Gruß
      Thomas

    1. Hallo,
      deine Frage könnte ich hiermit beantworten: https://www.TomTuT.de/gutscheine.
      Dort kann ich dir für PVC die Firma Liquipipe.de mit meinem Gutscheincode TomTuT10 empfehlen.
      Für alles rund um den Pool findest du bei Poolsana.de, auch mit meinem Gutschein (auch ohne), viele Produkte rund um den Pool.
      Hilft dir die Antwort?
      Gruß
      Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Jetzt teilen auf:

Beliebte Videos: