DIY Pool Überdachung fahrbar!!

Eine selbstgebaute fahrbare Poolabdeckung die auch noch eine Terrasse ist! Wie genial. Das Projekt möchte ich dir vorstellen. Komm und staune mit #TomTuT
Video abspielen

Vielen Dank an Ben Gauchel für sein DIY Projekt  www.facebook.com/ben.gauchel 

“…Der Pool braucht ein Dach…”

Wenn das Poolwasser warm ist verliert sich das Nachts wieder schnell! 
Stehen Bäume und andere Gewächse drum rum ist schnell Dreck im Wasser! 
Auch, wenn Kinder unbeaufsichtigt sind, könnten Unfälle schnell passieren. 

Was aber mache ich?

Momentan setze ich das hier ein, um meine Anforderungen zu erfüllen:

Sommer Abdeckung Solarfolie
Winterabdeckung aufblasbare Abdeckung
Kinder Sicherung Zaun um den Pool

Hammer wäre eine Lösung für Alles

Da gibt es viele Lösungen aber im Kern wäre das eine Abdeckung, die du einfach über den Pool schiebst. 

Könnte Glas sein – oder du baust etwas selber! 

Plane dir das ein – wenn du kannst, mach dir Platz für die Zukunft! Hier habe ich total verpennt und eine fahrbare Abdeckung würde bei mir leider immer zum Teil über dem Pool bleiben müssen. Das gefällt mir nicht. Sollte ich mal Neubauen kommt das definitiv über den Pool 😉

12 Antworten

  1. Hallo Tom
    Alles Gute für 2021 wünsche ich Dir! Danke für Deine interessanten Youtube-Beiträge! Sind echt toll. Ich bin selber grade in der Planung für eine solche Poolüberdachung und habe den Video von Ben Gauchel gesehen. Auf Facebook finde ich es aber bei Ben nicht. Bin aber kein Facebook-Profi. Weisst Du welches Schienensystem er verwendet hat um die Terrasse zu verschieben? Wäre super wenn Du Inputs hast! Herzlichen Dank!

    freundliche Grüsse

    Gerry

    1. Hi Gerry, 

      hier findest du Ben auf Facebook: https://www.facebook.com/ben.gauchel/
      Hier seine Antwort auf deine Frage: 

      Guten Morgen.
      Die Schienen und die Rollen hatte ich mir selbst gebaut bzw. Gedreht

  2. Hallo Tom,
    ich verfolge seit geraumer Zeit deinen Kanal und bin begeistert, jetzt möchte ich auch mal einen Beitrag leisten.
    Ich hab ne Poolabdeckung gebaut, wenn du Interesse an den Bildern hast, die kann ich dir per Mail schicken bzw. ein Film ist auf YouTube (Poolabdeckung Eigenbau, Klaus Scheidemantel)
    MfG
    Klaus Scheidemantel

    1. Hallo Klaus,

      vielen Dank für dein Lob an meinen Kanal 🙂
      Wow, deine Videos habe ich gefunden: https://youtu.be/lq5t3emiwAc
      Unfassbar wie man sowas bauen kann! Mega und großer Respekt dafür!
      Über ein paar Bilder würde ich mich sehr freuen. Könnte das auch hier unter dem Beitrag schön auflisten.
      Wenn du magst, kannst du auch noch ein paar Details mitschicken. Welches Material etc. – das pack ich dann dazu!

      Gruß
      Thomas

  3. Hallo Tom,
    die Entscheidung für ein Deck ist schon gefallen, allerdings wollen wir es mit Industrie Alu-Profilen bauen.
    Die einzigen Bedenken habe ich, wegen des Technikschachts, läuft da das Deck problemlos drüber?
    Hast du einen Tipp, was bei der Decke zu beachten ist?
    Danke im Voraus.
    M f G
    Oliver

  4. Wir haben quasi dasselbe Problem. Das Poolwasser ist viel zu warm geworden und dann hatten wir auch Angst das mal jemand reinfällt. Da wir aber handwerklich nicht so begabt sind, haben wir auch zuerst eine Solarfolie aufgelegt. Jetzt werden wir aber mal einen Experten zurate ziehen, der uns, hoffentlich, eine passende Lösung zur Poolüberdachung aufzeigen kann.

    1. Hallo Lara,
      halte mich da gerne auf dem laufenden – würde mich interessieren was bei euch am Ende die Lösung ist.
      Wasser ist einfach sehr gefährlich. Aktuell passieren wieder viele Unfälle an Baggerseen. Da sind wir schon um unseren Pool sehr froh.
      Die Kinder, egal ob die schon gut schwimmen können, sind nie alleine im Pool. Wir sind immer dabei und passen auf.
      …das Thema Sicherheit ist nicht leicht zu beantworten, so generell.
      Jedoch glaube ich das eine fahrbare Glasabdeckung mitunter die beste Lösung sein könnte.
      1. perfekter Schutz vor Schmutz
      2. super Solarabdeckung
      3. sogar für den Winter eine perfekte Abdeckung
      4. du kannst drunter schwimmen, wie in einem Hallenbad
      5. perfekte Kindersicherung – zufahren – ggf. abschließen und sicher fühlen!
      Tja, kostet aber auch einen Kleinwagen …

      Gruß
      Thomas

  5. Hallo, Tom
    Habe auch so eine Abdeckung aus Aluprofile gebaut , bei mir sind es zwei Teile.
    Trotzdem habe ich das Problem mit dem WPC drauf ist es fast zu schwer zum schieben.
    Gibt es da eine Lösung?
    Danke
    LG Thomas

  6. Hi Dennis,
    Ja die Poolabdeckung ist ein Thema das meist erst am Ende wirklich betrachtet wird. Wir hatten das überhaupt nicht bedacht.
    dann kam eins zum anderen und jetzt haben wir, wie viele, eine Solarfolie drauf – im Winter einen Balloon auf dem Pool und für den Tag quasi nichts. Also keine schnelle Abdeckung bzw. sogar die Möglichkeit auf dem Pool zu “sitzen”.
    Eine Glaskuppel hätte ich gerne – damit würde ich mir alles andere sparen können.
    Das Teil würde schnell auf und zu gehen. Drunter könnte man schwimmen – die Wärme würde erhalten bleiben und sogar als Treibhauseffekt die Wärme erzeugen.
    Auch dei Luft drin wäre sicher wärmen als direkt die Außenluft … ich stelle mir vor das sowas perfekt wäre. Klar, kostet auch einen Kleinwagen.
    Bei mir in der Nähe ist Paradiso und die waren auch schon bei mir. Leider ist meine Gegebenheit schlecht – ich hab einfach falsch und unwissend meinen Pool gebaut.
    So eine schöne Glasabdeckung wäre immer zu einem drittel über meinem Pool. Das ist nichts für uns – sieht auch nicht schön aus bei uns. Vielleicht lassen wir uns irgendwann mal dazu hinreißen – aber aktuell noch nicht. Zumal der Preis immer noch ein riesen Thema ist 😀
    Vielleicht gibt es mal unter https://www.TomTuT.de/gutscheine einen Rabatt bei denen mit TomTuT10 oder so – vorbeischauen lohnt sich.
    Halte du mich aber auch super gern auf dem laufenden wie es jetzt bei dir aussieht – wenn du eine Abdeckung drauf hast und wie zufrieden du dann letztlich warst.
    Deine Erfahrung ist für andere wertvoll und ich würde mich eben freuen wenn du hier wieder kommentierst 🙂
    Gruß
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Jetzt teilen auf:

Beliebte Videos: